Forschungsdaten ins Repositorium bringen

Introduction by OpenMethods Editor (Aurélien Berra): This is a well-structured account of a seminar session on data management held in Munich. It introduces many topics which humanists have to deal with during a research process.

Forschungsdaten in ein Repositorium zu bringen ist nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. „Einfach hochladen“ beantwortet noch nicht die Frage, welche Notizen, Daten, Zwischenergebnisse man hochladen sollte; oder in welchem Format das am besten geschieht; und wie man die Forschungsdaten im Netz auffindbar und in einer wissenschaftlichen Arbeit zitierbar macht.

Source: dhmuc. Digital Humanities in München

Original date of publication: 20.07.2017